Generationen.Dialog.Zukunft. Netzwerk für demografiebewusste Entwicklung e.V.
Team <<

Portrait Dagmar Gebhardt Dagmar
Gebhardt

Mit Freude gestalte ich den Rahmen für Lern- und Veränderungsprozesse.

Schwerpunkte: Organisationsberatung, Coaching und Beteiligungsprozesse

Kurzvita

Dipl. Geografin, Berufserfahrung in der Mitwirkung bei der Organisations- und Personalentwicklung in mittelständischen Einrichtungen und Unternehmen, der Leitung und Koordination einer interkulturellen Geschäftsstelle, der Gestaltung beteiligungsorientierter Prozesse.
Ich nutze bewährte Formate für Groß- bzw. Kleingruppen, u. a. Appreciative Inquiry, SySt®-Strukturformate, Runden Tisch, World Café, Open Space, Zukunftswerkstatt, Zukunftskonferenz, Dynamic Facilitation.

Ich arbeite prozess- und auftragsorientiert auf Basis meiner Aus- und Weiterbildungen u. a. in

Referenzen

Begleitung von Teams und Führungskräften:

Vorbereitung und Unterstützung bei Strategie- und Entscheidungsprozessen, Begleitung von Teams und Führungskräften, Coaching und moderierte Mitarbeiterworkshops. Autorisierte Beraterin „Offensive Mittelstand“. Autorisierte Prozessberaterin unternehmensWert:Mensch und unternehmensWert:Mensch plus.

Bürgerbeteiligungsprozesse:

2020-2021 Prozessbegleitung im Rahmen des Projektes „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ in den Gemeinden Kraichtal und Freudenberg im Auftrag der Führungsakademie Baden-Württemberg.

2019/2020 Konzeption Runder Tisch und Bürgerbeteiligungsprozess zur Nachnutzung der Liegenschaft „Karlstorbahnhof, Amt für Liegenschaften der Heidelberg.

2018-2019 Prozessbegleitung im Rahmen des Projektes „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ in den Städten Leimen und Eppelheim und der Gemeinde Dielheim im Auftrag der Führungsakademie Baden-Württemberg.

2018 Vorbereitung, Moderation und Dokumentation der Quartierswerkstätten Rohrbach-Hasenleiser im Auftrag des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Heidelberg zur Entwicklung des Integrierten Handlungskonzeptes.

2017 Bürgerschaftliche Entwicklung der Sport- und Vereinsflächen in der Gemeinde Plankstadt: Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung der Arbeit des Lenkungskreises, Organisation der Öffentlichkeitsarbeit, Unterstützung der Informationsbroschüre und Vorbereitung der Bürgerabstimmung, Design und Moderation des Bürgerdialogs.

2015, 2016, 2017 verschiedene Projekte im Auftrag der Internationalen Bauausstellung (IBA) Heidelberg GmbH u. a. Design und Moderation des Workshops „Entwicklung Bergheim West“, Design und Moderation der Treffen Forum Wissenschaften, Vorbereitung und Moderation eines Workshops zur gemeinsamen Projektentwicklung dreier IBA Projekte.

2016 – 2018, 2020ff: Bürgerbeteiligung zur Konversion Griesheim Südost, Design, Moderation und Dokumentation (Fortlaufende Projektwerkstatt und Bürgerbeteiligungsveranstaltungen) im Auftrag der Stadt Griesheim.

2015 Design und Moderation der Bürgerbeteiligungsphasen zur Auslobung des freiraum-planerischen Wettbewerbs „Pfaffengrunder Terrasse“, Bahnstadt im Auftrag des Stadtplanungsamtes der Stadt Heidelberg.

2013 – 2014 Konzept und Moderation der vier Bürgerplanungsgruppen „BUGA 2023 und Entwicklung des Grünzugs Nordost“ in Zusammenarbeit mit memoconsulting im Auftrag der Stadt Mannheim, Geschäftsstelle Konversion: Entwicklung der Konzeption und des Formats der mehrtägigen Moderationen, Einbindung der Fachbeiträge, Moderation und zusammenfassende Ergebnissicherung zur Vorbereitung der Eckpunkte für den Gemeinderat.

 

www.dagmar-gebhardt.de