Team <<

Portrait Frieder Hartung Frieder
Hartung

Impulsgeber und Berater für zukunftsorientierte Dialoge zur Entwicklung kommunaler Themen. Als Stadtentwicklungsplaner, als Prozessbegleiter, als Moderator.

Kurzvita

Ausbildung als Dip.-Ing. (FH) Stadtplanung und MSc Sustainable Urbanism.

Fortbildungen in Dynamic Facilitation, Großgruppenmediation und Interessensausgleich im öffentlichen Raum, Prozessbegleitung für kommunale Veränderungsprozesse, Moderation von Beteiligungsprozessen sowie zu E-Partizipation, Lateraler Führung, Konzepte erstellen, Systemisch fragen.

Teilnehmer des IMPULSE Leadership-Programmes 2020/2021 in der Region Stuttgart.

Begleitende Forschungstätigkeit bei der Landeshauptstadt Stuttgart zu Themen der Transformation urbaner Räume (Forschungsprojekte WECHSEL, TransZ) seit 2018.

Mitgliedschaft in der Vereinigung für Stadt-, Regional- & Landesplanung (SRL e. V.).

Referenzen

2020/2021 Prozessbegleitung im Rahmen des Projektes „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ in der Gemeinde Salach. Ein Projekt der Führungsakademie Baden-Württemberg im Auftrag des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

2016-2020 Jährliche Fachtagung der Fachstelle für ambulant unterstützte Wohnformen (FaWo) im Auftrag des Ministeriums für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg. Veranstaltungsmoderation und Online-Publikation.

2020 Klausurtagung der Stadt Fellbach zur Wirtschafts- und Gewerbeflächen­entwicklung. Gesamtmoderation.

2020 Städtebauliche Konzeptstudie „Das ReserVoir und die Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart. Chancen und Potenziale für Vaihingen (Enz)“. Erstelllung und öffentliche Vorstellung.

2019/2020 Dialogreihe „Quartier Backnang-West“ im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart  für die Stadt Backnang. Projektleitung G.D.Z., Konzeption und Veranstaltungsmoderation.

Seit 2019 Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept „Oberreut“ unter aktiver Einbeziehung der Bürgerschaft, Stadt Karlsruhe, Amt für Stadtentwicklung. Moderation & fachliche Begleitung.

2018-2019 Prozessbegleitung im Rahmen des Projektes „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ in den Städten Crailsheim und Giengen/Brenz im Auftrag der Führungsakademie Baden-Wüttemberg. Ein Projekt des Ministeriums für Soziales und Integration für 23 Kommunen und Landkreise.

2016-2018 Nutzungskonzept für die kooperative Entwicklung des Areals „Kramer-Mühle“ für die Gemeinde St. Leon-Rot im Rahmen des Kommunalen Management­verfahrens Baden-Württemberg. Prozessbegleitung und Moderation.

2015-2017 Pilotprojekt der Nationalen Stadtentwicklung „Salz & Suppe – Stuttgart im Dialog“, Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung. Koordination des externen Büronetzwerks, inhaltlich-fachliche Begleitung, Konzeption der Beteiligungsangebote sowie Moderation von Kochrunden sowie Auftakt- und Abschlussveranstaltung.

2016 Generationenwerkstatt „Gemeinsam geht’s voran“ für Jung und Alt für die Stadt Künzelsau, Projekt des Ministeriums für Soziales und Gesellschaftliche Integration.

 

www.friederhartung.de